Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wie jedes Jahre waren gestern und vorgestern wieder unsere Nikoläuse samt Krampusse im Gemeindegebiet und darüber hinaus unterwegs. Neu war, dass an beiden Tagen drei Teams eingesetzt werden mussten um alle Termine einhalten zu können. In Zahlen heißt das: An beiden Tagen wurden im Viertelstundentakt von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr insgesamt 100 Familien mit 192 Kindern besucht. Bereits zwei Wochen vorm Nikolaustag waren alle Termine die drei Teams bewältigen können ausgebucht.
Wie immer wurde der Service für alle kostenlos angeboten. Die Spenden die wir erhalten haben werden wir wie jedes Jahr wieder einem guten Zweck zuführen.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Wie jedes Jahre waren gestern und vorgestern wieder unsere Nikoläuse samt Krampusse im Gemeindegebiet und darüber hinaus unterwegs. Neu war, dass an beiden Tagen drei Teams eingesetzt werden mussten um alle Termine einhalten zu können. In Zahlen heißt das: An beiden Tagen wurden im Viertelstundentakt von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr insgesamt 100 Familien mit 192 Kindern besucht. Bereits zwei Wochen vorm Nikolaustag waren alle Termine die drei Teams bewältigen können ausgebucht.
Wie immer wurde der Service für alle kostenlos angeboten. Die Spenden die wir erhalten haben werden wir wie jedes Jahr wieder einem guten Zweck zuführen.

Comment on Facebook

War sehr schön. Vielen Dank

Vielen lieben Dank 🤩 sehr schön wars 🎅

Auch von uns waren Teilnehmer mit dabei 💪 Danke für euer Engagement und natürlich auch einen großen Dank an die Organisatoren 🤗 ... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Auch von uns waren Teilnehmer mit dabei 💪 Danke für euer Engagement und natürlich auch einen großen Dank an die Organisatoren 🤗Image attachmentImage attachment+3Image attachment

Einsatz 26.11.2022 15:44 Uhr - THL 2 VU LKW/Bus (leer) ohne eingeklemmte Person
Nachdem ein LKW den Seitenspiegel eines PKWs touchiert hat wurden wir zusammen mit den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zum Ende des Beschleunigungsstreifens der A94 Anschlussstelle Pastetten Fahrtrichtung München alarmiert. Wir kümmerten uns um die Unfallbeteiligten und sicherten die Einsatzstelle bis zum Ende der polizeilichen Maßnahmen ab. Nach knapp 1,5 Stunden konnten wir wieder einrücken.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 26.11.2022 15:44 Uhr - THL 2 VU LKW/Bus (leer) ohne eingeklemmte Person
Nachdem ein LKW den Seitenspiegel eines PKWs touchiert hat wurden wir zusammen mit den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zum Ende des Beschleunigungsstreifens der A94 Anschlussstelle Pastetten Fahrtrichtung München alarmiert. Wir kümmerten uns um die Unfallbeteiligten und sicherten die Einsatzstelle bis zum Ende der polizeilichen Maßnahmen ab. Nach knapp 1,5 Stunden konnten wir wieder einrücken.Image attachmentImage attachment

Einsatz 22.11.2022 12:10 Uhr - THL 3 Rettung Person eingeklemmt (nicht VU)
Nachdem sich ein Kind zwischen Fensterbrett und Heizkörper eingeklemmt hatte wurden wir zusammen den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Forstern e.V. und Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zu dessen Befreiung zur Grundschule Forstern alarmiert. Kurz nach verlassen des Gerätehauses wurden wir wieder abstellt. Das Kind konnte ohne unsere Hilfe befreit werden. Ein Eingreifen unserseits war nicht mehr notwendig.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 22.11.2022 12:10 Uhr - THL 3 Rettung Person eingeklemmt (nicht VU)
Nachdem sich ein Kind zwischen Fensterbrett und Heizkörper eingeklemmt hatte wurden wir zusammen den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Forstern e.V. und Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zu dessen Befreiung zur Grundschule Forstern alarmiert. Kurz nach verlassen des Gerätehauses wurden wir wieder abstellt. Das Kind konnte ohne unsere Hilfe befreit werden. Ein Eingreifen unserseits war nicht mehr notwendig.

Comment on Facebook

wie geht sowas bitte?

Auch die beste Hundenase kommt ohne Technik nicht aus. Geht es beispielsweise darum eine vermisste Person in der Fläche zu suchen muss das gesamte Suchgebiet mittels Software in kleinere Bereiche unterteilt werden. Diese Teilbereiche werden dann wieder Hundeführern zur Absuche zugeteilt und auf deren GPS-Geräte aufgespielt. Somit wissen die Hundeführer wo sie suchen müssen und im Nachgang kann dokumentiert werden wo genau gesucht wurde. Der Umgang mit dieser Software und den GPS-Geräten muss geübt und von möglichst vielen Kameraden beherrscht werden. Hierfür durften die Mitglieder unserer Rettungshundestaffel gestern Abend nochmal die Schulbank in einer internen Schulung drücken. ... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Auch die beste Hundenase kommt ohne Technik nicht aus. Geht es beispielsweise darum eine vermisste Person in der Fläche zu suchen muss das gesamte Suchgebiet mittels Software in kleinere Bereiche unterteilt werden. Diese Teilbereiche werden dann wieder Hundeführern zur Absuche zugeteilt und auf deren GPS-Geräte aufgespielt. Somit wissen die Hundeführer wo sie suchen müssen und im Nachgang kann dokumentiert werden wo genau gesucht wurde. Der Umgang mit dieser Software und den GPS-Geräten muss geübt und von möglichst vielen Kameraden beherrscht werden. Hierfür durften die Mitglieder unserer Rettungshundestaffel gestern Abend nochmal die Schulbank in einer internen Schulung drücken.Image attachmentImage attachment+6Image attachment

Comment on Facebook

Welche Software nutzt ihr da?

Einsatz 16.11.2022 03:00 Uhr - THL Großtierrettung
Nachdem mehrere freilaufende Kühe im Bereich Zeilern/Auer Häuseln gesichtet wurden alarmierte uns die Polizei zur Unterstützung um die Tiere wieder einzufangen. Glücklicherweise machten sich die Tiere von selbst wieder auf den Weg in Richtung ihrer Weide. Ein durch uns herbeigerufener Viehhändler, der auch wusste wessen Kühe das waren, half uns zusammen mit dem ebenfalls herbeigerufenen Landwirt die Tiere wieder auf ihre Weide zu bringen. Die mit einer für die Rehkitzsuche mit einer Wärmebildkamera ausgestattete Drohne eines Kameraden stellte sicher, dass im Nahbereich nicht noch weitere Tiere außerhalb der Einzäunung waren.
Nach gut zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.

Vielen Dank an alle Helfer für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung zu nächtlicher Stunde 💪
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 16.11.2022 03:00 Uhr - THL Großtierrettung
Nachdem mehrere freilaufende Kühe im Bereich Zeilern/Auer Häuseln gesichtet wurden alarmierte uns die Polizei zur Unterstützung um die Tiere wieder einzufangen. Glücklicherweise machten sich die Tiere von selbst wieder auf den Weg in Richtung ihrer Weide. Ein durch uns herbeigerufener Viehhändler, der auch wusste wessen Kühe das waren, half uns zusammen mit dem ebenfalls herbeigerufenen Landwirt die Tiere wieder auf ihre Weide zu bringen. Die mit einer für die Rehkitzsuche mit einer Wärmebildkamera ausgestattete Drohne eines Kameraden stellte sicher, dass im Nahbereich nicht noch weitere Tiere außerhalb der Einzäunung waren.
Nach gut zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.

Vielen Dank an alle Helfer für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung zu nächtlicher Stunde 💪Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Meinen Kids ist die Gruppe vors Auto gelaufen. Ist Gottseidank nichts passiert und wir konnten der Polizei Bescheid geben.

Drohnen Service Neumair 👏

mehr anzeigen ...