in Pastetten - für Pastetten!
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Einsatz 22.07.2024 14:16 Uhr - THL 1 klein Straße reinigen
Aufgrund einer etwa 300 Meter langen Ölspur beginnend an der Autobahnbrück wurden wir nach Zeilern alarmiert. Nach Rücksprache mit dem Straßenbauträger und mit der Hilfe des Bauhofs stellten wir Warnschilder auf und verständigten eine Firma zur Ölspurbeseitigung. Für uns war der Einsatz nach etwa einer dreiviertel Stunde abgeschlossen.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 22.07.2024 14:16 Uhr - THL 1 klein Straße reinigen
Aufgrund einer etwa 300 Meter langen Ölspur beginnend an der Autobahnbrück wurden wir nach Zeilern alarmiert. Nach Rücksprache mit dem Straßenbauträger und mit der Hilfe des Bauhofs stellten wir Warnschilder auf und verständigten eine Firma zur Ölspurbeseitigung. Für uns war der Einsatz nach etwa einer dreiviertel Stunde abgeschlossen.

Eine besondere Aufgabe hatte unsere Rettungshundestaffel letzte Woche Freitag. Sie war in den Kindergarten Arche Noah in Anzing eingeladen. Nachdem das Projekt Hund auf dem Plan stand, durften sie ihre Arbeit mit den Rettungshunden vorstellen. Nach allgemeinen Fragen wie bspw. wie man sich bei Hundebegegnungen verhält oder was Hunde eigentlich fressen dürfen wurde die Rettungshundearbeit vorgestellt und auch kleinere Suchen durchgeführt. Alle Kinder waren natürlich mit Feuereifer dabei.
Ein Highlight für die Kinder war, als Rettungshund Lucy nach einer Anzeige die Rutsche hinuntergerutscht ist. Alle Beteiligten hatten super viel Spaß.
Vielen Dank an die Kindergartenkinder und den Betreuern und Betreuerinnen.
Danke für die Aufmerksamkeiten.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Eine besondere Aufgabe hatte unsere Rettungshundestaffel letzte Woche Freitag. Sie war in den Kindergarten Arche Noah in Anzing eingeladen. Nachdem das Projekt Hund auf dem Plan stand, durften sie ihre Arbeit mit den Rettungshunden vorstellen. Nach allgemeinen Fragen wie bspw. wie man sich bei Hundebegegnungen verhält oder was Hunde eigentlich fressen dürfen wurde die Rettungshundearbeit vorgestellt und auch kleinere Suchen durchgeführt. Alle Kinder waren natürlich mit Feuereifer dabei.
Ein Highlight für die Kinder war, als Rettungshund Lucy nach einer Anzeige die Rutsche hinuntergerutscht ist. Alle Beteiligten hatten super viel Spaß.
Vielen Dank an die Kindergartenkinder und den Betreuern und Betreuerinnen.
Danke für die Aufmerksamkeiten.Image attachmentImage attachment+4Image attachment

Vergangenes Wochenende waren wir mit 23 Jugendfeuerwehlern und 4 Betreuern auf Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf (Lkr. Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen). Mit uns verbrachten weitere rund 200 Jugendfeuerwehrler aus dem ganzen Landkreis Erding ereignisreiche Tage auf und um den Zeltplatz.
Von Feuerwehrolympiade bis zur Wahl des Mister und Miss Zeltlagers, über Disco im Gemeinschaftshaus, Workshops wie Line-Dance, Batik und Schafkopfen, Gitarrenmusik am Lagerfeuer, aber auch Zwangsräumung des Zeltplatzes aufgrund schweren Gewitters und vieles mehr war einiges geboten, so dass keine Langeweile aufkommen konnte. Ein besonders Highlight war das Menschenkickerturnier bei welchem wir den ersten Platz erspielen konnten.
Vielen Dank an alle Organisatoren der Kreisjugendfeuerwehr Erding, Betreuer, Fahrer und alle die dieses Wochenende möglich gemacht haben!
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Vergangenes Wochenende waren wir mit 23 Jugendfeuerwehlern und 4 Betreuern auf Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf (Lkr. Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen). Mit uns verbrachten weitere rund 200 Jugendfeuerwehrler aus dem ganzen Landkreis Erding ereignisreiche Tage auf und um den Zeltplatz.
Von Feuerwehrolympiade bis zur Wahl des Mister und Miss Zeltlagers, über Disco im Gemeinschaftshaus, Workshops wie Line-Dance, Batik und Schafkopfen, Gitarrenmusik am Lagerfeuer, aber auch Zwangsräumung des Zeltplatzes aufgrund schweren Gewitters und vieles mehr war einiges geboten, so dass keine Langeweile aufkommen konnte. Ein besonders Highlight war das Menschenkickerturnier bei welchem wir den ersten Platz erspielen konnten.
Vielen Dank an alle Organisatoren der Kreisjugendfeuerwehr Erding, Betreuer, Fahrer und alle die dieses Wochenende möglich gemacht haben!Image attachmentImage attachment+Image attachment

Einsatz 11.07.2024 15:51 Uhr - THL 1 VU mit PKW
Nach einem Auffahrunfall wurden wir auf die A94 Fahrtrichtung Passau zwischen den Anschlussstellen Hohenlinden und Pastetten alarmiert. Zuständig sind dort die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Forstinning die zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Anzing ebenfalls alarmiert waren. Aufgrund der Baustellen- und der damit einhergehenden Stausituation wurden wir aufgrund des Zeitvorteils hinzualarmiert um von der Gegenseite anzufahren. Der Verkehrssicherungsanhänger der Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen wurde ebenfalls alarmiert. Wir kümmerten uns um die Unfallbeteiligten, stellten den Brandschutz sicher und banden auslaufende Betriebsstoffe bis zum Eintreffen der Forstinninger Kameraden. Nach deren Eintreffen konnten wir nach etwa einer halben Stunde wieder einrücken.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 11.07.2024 15:51 Uhr - THL 1 VU mit PKW
Nach einem Auffahrunfall wurden wir auf die A94 Fahrtrichtung Passau zwischen den Anschlussstellen Hohenlinden und Pastetten alarmiert. Zuständig sind dort die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Forstinning die zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Anzing ebenfalls alarmiert waren. Aufgrund der Baustellen- und der damit einhergehenden Stausituation wurden wir aufgrund des Zeitvorteils hinzualarmiert um von der Gegenseite anzufahren. Der Verkehrssicherungsanhänger der Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen wurde ebenfalls alarmiert. Wir kümmerten uns um die Unfallbeteiligten, stellten den Brandschutz sicher und banden auslaufende Betriebsstoffe bis zum Eintreffen der Forstinninger Kameraden. Nach deren Eintreffen konnten wir nach etwa einer halben Stunde wieder einrücken.Image attachmentImage attachment

Einsatz 06.07.2024 17:17 Uhr - THL UNWETTER Baum / Ast auf Fahrbahn
Eine offensichtlich heftige Sturmböe hat dazu geführt, dass einige teils größere Äste an den Bäumen entlang der St2332 zwischen Pastetten und Markt Schwaben abbrachen. Zusammen mit der nachalarmierten Drehleiter der Feuerwehr Markt Schwaben beseitigten wir die Äste um die Straße wieder befahrbar zu machen. Durch einen zweiten Mitteiler wurde den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zur gleichen Einsatzstelle alarmiert. Diese kontrollierten weitere Straßen in diesem Bereich auf weitere abgebrochene Aste oder umgestürzte Bäume. Ohne Feststellung. Nach gut 1,5 Stunden wir die Straße wieder freigeben und einrücken.
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Einsatz 06.07.2024 17:17 Uhr - THL UNWETTER Baum / Ast auf Fahrbahn
Eine offensichtlich heftige Sturmböe hat dazu geführt, dass einige teils größere Äste an den Bäumen entlang der St2332 zwischen Pastetten und Markt Schwaben abbrachen. Zusammen mit der nachalarmierten Drehleiter der Feuerwehr Markt Schwaben beseitigten wir die Äste um die Straße wieder befahrbar zu machen. Durch einen zweiten Mitteiler wurde den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen zur gleichen Einsatzstelle alarmiert. Diese kontrollierten weitere Straßen in diesem Bereich auf weitere abgebrochene Aste oder umgestürzte Bäume. Ohne Feststellung. Nach gut 1,5 Stunden wir die Straße wieder freigeben und einrücken.Image attachmentImage attachment+Image attachment

1 KommentarComment on Facebook

Danke für die tolle Arbeit

Gestern war Prüfungstag für unsere Rettungshundestaffel. Bereits um 7:30 Uhr war Abfahrt Richtung Ulm und endete nach einem wettertechnisch sehr wechselhaftem Tag der besonders den Mücken gefiel um 21 Uhr.
Nichts desto trotz war der Tag sehr erfolgreich. Alex mit Lucy bestand die RH1 Trümmer mit der er bereits vor drei Wochen schon die RH1 Fläche gemeistert hat. Ebenso bestand er mit Nico die RH2 Wiederholungsprüfung, die alle 2 Jahre auf dem Plan steht.
Lisa und Eddy bestanden ebenfalls die RH1 Trümmer und bereits vor drei Wochen die RH1 Fläche.
Wir bedanken uns bei den Prüfern Emil Pollnow und Christina Lex für die faire Bewertung.
Danke an die Feuerwehr Ulm - Rettungshundestaffel für das Ausrichten der Prüfung samt Bewirtung.
Danke an die Versteckpersonen für das lange Ausharren in den Verstecken. Rundum eine gelungene Prüfung.

Fotos: Alex samt Truppfrau Juliana mit Lucy und Nico und Lisa samt Truppman Paul mit Eddy
... mehr anzeigen ...weniger anzeigen ...

Gestern war Prüfungstag für unsere Rettungshundestaffel. Bereits um 7:30 Uhr war Abfahrt Richtung Ulm und endete nach einem wettertechnisch sehr wechselhaftem Tag der besonders den Mücken gefiel um 21 Uhr. 
Nichts desto trotz war der Tag sehr erfolgreich. Alex mit Lucy bestand die RH1 Trümmer mit der er bereits vor drei Wochen schon die RH1 Fläche gemeistert hat. Ebenso bestand er mit Nico die RH2  Wiederholungsprüfung, die alle 2 Jahre auf dem Plan steht.
Lisa und Eddy bestanden ebenfalls die RH1 Trümmer und bereits vor drei Wochen die RH1 Fläche. 
Wir bedanken uns bei den Prüfern Emil Pollnow und Christina Lex für die faire Bewertung.
Danke an die Feuerwehr Ulm - Rettungshundestaffel für das Ausrichten der Prüfung samt Bewirtung.
Danke an die Versteckpersonen für das lange Ausharren in den Verstecken. Rundum eine gelungene Prüfung.

Fotos: Alex samt Truppfrau Juliana mit Lucy und Nico und Lisa samt Truppman Paul mit EddyImage attachment

8 KommentareComment on Facebook

Herzlichen Glückwunsch 👍🥰🐾

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch 🎉🍾🎊

View more comments

mehr anzeigen ...