19.11.17

Feuerwehr Pastetten

Nochmal alle Teilnehmer des Motorsägen-Lehrgangs auf einen BlickGestern wurde der vierte Motorsägen-Lehrgang in diesem Jahr abgeschlossen.

Bei Feuerwehreinsätzen, insbesondere nach Stürmen und Unwettern ist immer wieder der Einsatz von Motorsägen erforderlich. Da der Umgang mit diesen Geräten ein großes Gefahrenpotenzial birgt, ist eine umfangreiche Ausbildung notwendig, um Unfälle zu vermeiden und ein effektives Arbeiten zu ermöglichen.

Der Lehrgang der seit einigen Jahren von der Kreisbrandinspektion durchgeführt wird umfasst 18 Unterrichtseinheiten.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss!
... See MoreSee Less

Nochmal alle Teilnehmer des Motorsägen-Lehrgangs auf einen Blick

Gerade bei Unwettereinsätzen kommen immer wieder unsere Kettensägen zum Einsatz. Bedient werden diese aber ausschließlich von speziell ausgebildeten Feuerwehrlern. Seit heute haben wir davon wieder zwei mehr. Danke Jungs! (Y) ... See MoreSee Less

Gerade bei Unwettereinsätzen kommen immer wieder unsere Kettensägen zum Einsatz. Bedient werden diese aber ausschließlich von speziell ausgebildeten Feuerwehrlern. Seit heute haben wir davon wieder zwei mehr. Danke Jungs! (Y)

18.11.17

Feuerwehr Pastetten

Gestern Abend sind wir wieder auf Einladung der Almenrausch Schützen Pastetten und des Schützenvereins Diana Reithofen-Harthofen mit einem Team beim Gemeindeschießen beim Neuwirt in Pastetten angetreten. Nach dem letztjährigen letzten Platz wurden wir dieses Jahr Drittletzter von 26 teilnehmenden Mannschaften. Ob man hier schon von einem klaren Aufwärtstrend reden kann darf allerdings stark bezweifelt werden. Es gibt überraschenderweise offensichtlich noch schlechtere Schützen wie uns. Wir werden auch im kommenden Jahr bei unseren Strahlrohren bleiben, da sind wir eindeutig treffsicherer. ... See MoreSee Less

Gestern Abend sind wir wieder auf Einladung der Almenrausch Schützen Pastetten und des Schützenvereins Diana Reithofen-Harthofen mit einem Team beim Gemeindeschießen beim Neuwirt in Pastetten angetreten. Nach dem letztjährigen letzten Platz wurden wir dieses Jahr Drittletzter von 26 teilnehmenden Mannschaften. Ob man hier schon von einem klaren Aufwärtstrend reden kann darf allerdings stark bezweifelt werden. Es gibt überraschenderweise offensichtlich noch schlechtere Schützen wie uns. Wir werden auch im kommenden Jahr bei unseren Strahlrohren bleiben, da sind wir eindeutig treffsicherer.Image attachmentImage attachment

12.11.17

Feuerwehr Pastetten

„Hat Martini einen weißen Bart, wird der Winter lang und hart.“ besagt eine alte Bauernregel. Ganz so schlimm wars heute zum Glück dann doch nicht, aber der St. Martinsumzug der Pfarrgemeinde wurde aufgrund der schlechten Witterung abgesagt. Wir stellten nur eine Sicherheitswache für die Veranstaltung im Pfarrheim. Bereits am Freitag fand der St. Martinsumzug der Kindergärten statt. Wir organisierten wie jedes Jahr die Verkehrsabsicherung und die Sicherheitswache. ... See MoreSee Less

mehr anzeigen ...